4. Herren ./. Grün-Weiß Eimsbüttel

Es war ein Kampf des Tabellenführers gegen den Vierten. Arne schilderte das Spiel trefflich "Noch so ein Spiel und ich  bin Invalide. Zum Frühstück gab es Paracetamol" Diese Eimsbütteler stiegen unglaublich hart ein, schubsten unsere Spieler bis raus aus dem Spielfeld  - hatten wohl nie so richtig Deckungsarbeit gelernt oder .... wie sie nach dem Spiel entschuldigend bekannten, kamen in großen Teil vom Fußball und wollten es dann mal mit Handball probieren.  Der Schiri wirkte angesichts solcher Attacken eher ratlos. Er gab uns zwar 7 Siebenmeter, aber die blauen Flecken (Arne") blieben. Nun also kam unser Team zu Beginn dadurch (?) so aus dem Tritt, dass zunächst Eimsbüttel sich bis 9:4 nach einer viertel Stunde abgesetzt hatte. Die "Bank" reagierte zunehmend hektisch und brachte dadurch noch zusätzlich Unruhe auf das Spielfeld. Da schritt Boss Schmiddel ein, nahm einige Veränderungen vor, ermahnte sein "Volk" zur Ruhe und  zur Konzentration auf das Handballspiel.  Dadurch lagen wir dann zur Halbzeit nur noch mit 2 hinten.12:10. Nun aber kaum hatte der Schiri das Spiel angepfiffen, warfen die Alstertaler Tor um Tor, 10 nacheinander. Die Deckung tat, was sie sollte, sie schob, sie doppelte, sie nahmen sogar die Arme zum Blocken hoch. Andreas ermahnte immer wieder, dass niemand den Deckungsverband durch übereiltes Vorpreschen verließ und er erinnerte auch, nach einem Torwurf sofort zurück zu sprinten!  Es gibt da den eine oder anderen, der sich nach missglücktem Torwurf noch mehrere Male am Boden abrollt statt aufzuspringen und seinen Deckungsplatz einzunehmen.  Bei dem Stand von 13:20 trat Ruhe, aber auch Nachlässigkeit ein. Beim 17:20 musste Andreas doch noch einen Weckruf loslassen, damit am Ende ein 19:22 auf dem Bericht stand. Alle freuten ich über Tabellenplatz 1 mit 14:0  Punkten.

 

Die Tore warfen Kai 8   Malte, Arne und Sören  je 3. Dennis 2 und Cedric, Florian und Volle je 1.

 

Nun fehlen uns noch in 2 Heimspielen Croatia und Pauli. Wollen hoffen, dass wir keine Minuspunkte einfahren.  


Gerda

Kommentar schreiben

Kommentare: 0