Herren 4 ist jetzt schon aufgestiegen!

Das war ein Jubel!! Berechtigt, denn die 4. Männermannschaft ist nun, nach dem 22:15 Sieg gegen Barmbek 7 aufgestiegen von der Kreisklasse in die Kreisliga. Es fehlen noch die Spiele gegen SC Eilbek 2   und St.Pauli 6. Von einem Nachholspiel gegen Harburg 3 ist noch nichts bekannt.  Wir führen die Tabelle mit 27: 3 Punkten vor Croatia mit 24:8 Punkten  an- Und das reicht nun allemal. Und jetzt das Spiel in eigener Halle war ein gutes Handballspiel.  Nachdem wir uns beim Stand von 2: 4 aufgewärmt hatten, lief es glatt. Malte startete immer wieder mit hohem Tempo durch und brachte es mit kraftvollen Würfen zur Hälfte der in der ersten Halbzeit geworfenen Tore. Arne plagte sich am Kreis mit den hart attackierenden Deckungsspielern, wobei ihm dennoch 4 tolle Tore gelangen. Weil denn der Schiri von diesen oft lästigen Schubsern und Schlägen nicht  besser Kenntnis nehmen wollte, sah sich Arne die 2. Halbzeit lieber mal von der Bank aus an. Dafür betrat nun unter großer Freude eine "Neuer" das Parkett. Der junge Mann mit Doppelspielrecht aus der männlichen A war Lasse Sebastian, tja der Sohn von Baffi. Und er war keineswegs ängstlich oder unsicher, sondern hielt seinen Gegenspieler und warf sogar noch nicht eines, sondern 3 Tore, Alle freuten sich, auch die Mama auf der Tribüne! Nach gut durchgespielten Angriffen und konzentriertem Abwehrverhalten machte es allen Spaß und deshalb wurde auch nicht gemeckert!! Vielleicht sind die 15 Gegentore in der 2. Halbzeit um einige zu viel, aber bei dem Stand der Dinge verzeihlich. Unsere Skiläufer meldeten sich alle mit Grüßen an ihr Team und auch Sven aus dem Krankenhaus, dem wir ganz baldige Besserung wünschen.

Die Tore warfen Malte 8, Arne 4, Lasse und Sören je 3 (Sören 2 Siebenmeter), Lars 2 und Volle einen Siebenmeter.

 

Gerda

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0